Schmilkaer Gebiet

Kleiner Schartenkopf (63)

Hexeneinmaleins

IXc

-

-
Mitte NW-Wd Riß (R) bis E, Wd im Libogen (2R) vorbei z (4.R) Riß zG
WB: lohnend SI: gut GQ: gut J.Höfer
WC: lecker Mix im 9. Grad KA: Mix GZ: 30 - 60 min 13.08.1989
WB: vom Wandfuß WL: länger als 20 m KF: teilweise AR: NW
GG: Heringsgrund RS: nicht regensicher ZS: normal D E/K: 11.07.2019
T. Wolf in Hexeneinmaleins am Kleinen Schartenkopf Foto M. EngelinT. Wolf in Hexeneinmaleins am Kleinen Schartenkopf Foto M. Engelin

1 Kommentar(e)


WB: lohnend

SI: gut

GQ: sehr gut!

IXb

RP 9c

-
D E/K: 11.07.2019 - 08:37 Uhr     Bastl
1. Kommentar:
Vergessene Sternchentour. Den Einstiegsriss gibt es für ca. 7b, die Hand klappert bissl, mit größeren UFO´s fühlt man sich aber wohl. Anspruchsvoll ist das Anklettern des 2.R. an kleinen flachen Griffen (ca.8c), eine einlitzige Kevlar bringt Punkte. Der anschließende Linksbogen ist die Crux-Passage bis zur Platte nach dem 3.R., mehr als 9b muss aber nicht geturnt werden. Auch hier ist das Einhängen des 3.R. anstrengend. Der Rest ist nette 8a-Kletterei mit Schlingen im Abschlussriss. Insgesamt alles nicht so hart und das Gestein ist sehr gut. Es sollte kühl sein.


Um einen Kommentar oder eine Erstbegehung hinzuzufügen, bedarf es eines Logins.
Nach erfolgreicher Anmeldung kannst Du Kommentare und Wege hinzufügen.